Hier bloggen ...

CARLOTTA (she/her/hers) studiert Jura in Frankfurt (Oder), kommt aber ursprünglich aus Hamburg. Podcast hören und Backen (oft gleichzeitig) gehören genauso zu ihren Leidenschaften wie der Besuch von Theater und Oper. Außerdem schockiert sie ihr Umfeld gerne mit gar nicht mal so ungefährlichen Urlaubszielen. 

Jana über Carlotta:

Carl ist einer der wenigen Menschen, für die ich tatsächlich das Wort “quirlig” aus der Wortklamottenkiste krame. Außerdem ist sie LAUT, Aperol-verliebt (vor allem vor laufender PC-Kamera) und sie findet ihre eigenen Witze urkomisch, was auch nur selten in peinlich-berührtem Grillenzirpen endet. Meistens aber reißt sie die Leute mit, begeistert sie für ihre Ideen, was von manchen auch schon mal als “einschüchternd” aufgefasst werden kann. Außerdem baut Carl gerne “so” in ihre Sätze ein: “Ja, aber guck’ mal, so, das ist so, weil so und so.” Und wenn der Dresscode “Business” lautet, dann kommt Carl halt im limettengrünen Partykleid mit Glitzerstiefeletten. Und du weißt, spricht sie dich mit “Maus” an, ist Polen schon offen. Außerdem ist sie besonders gut darin, Fleischbällchen zu malen. Und das Wunderbarste an Carl ist: Hat man es einmal in ihr Herz geschafft, beschützt sie dich ein Freundschaftsleben lang. 

 

Carlotta's Lieblingsbücher und Autorinnen

JANA (she/her/hers) promoviert im Bereich Britische Literatur- und Kulturwissenschaften in Saarbrücken und arbeitet als Business Development Managerin im Bereich Technologietransfer am CISPA Helmholtz-Zentrum für IT-Sicherheit. Wenn sie gerade nicht selbst an ihren eigenen Texten tippt oder (auch mal sackartig) an der Boulderwand hängt, plant sie ihren nächsten kulinarischen Trip oder mit welcher Geschäftsidee Frauen die Welt erobern werden.

Carlotta über Jana:

Wenn ich Jana in drei Wörtern beschreiben sollte, würden sie liebevoll, verständnisvoll und smart lauten. Jana hat ein so großes Herz, dass ein ganzes Fußballstadion reinpasst und tut wirklich alles für ihre Herzensmenschen.  Zum Beispiel völlig übermüdet und nüchtern auf einer Party zu tanzen, nur weil die liebe Carl noch nicht gehen will. Das macht sie komplett ohne Beschwerde oder nur den Ansatz eines Vorwurfs. Natürlich stellt sich Jana mit einem dann auch noch 30 Minuten in die Schlange für eine mini mini Pommes und hört sich ganz nebensächlich noch leicht angetrunkenes Gesäusel über persönliche Komplexe und gesellschaftliche Missstände an. Das macht sie zu einem meiner absoluten Lieblingsmenschen. In Krisensituationen zeigt mir Jana immer die andere Seite der Medaille auf, die Seite, an die ich ganz sicher nicht gedacht habe. Meiner Meinung nach sollte genau deshalb, jede Frau eine Jana an ihrer Seite haben. Was man sonst noch so über Jana wissen muss? Jana liebt Harry Potter so sehr, dass sie einem liebend gerne in einer Nacht und Nebel Aktion alle Hörbücher zukommen lässt - und genau das macht sie zu einer richtigen Ehrenfrau

 

Janas Lieblingsbücher und AutorInnen:

© 2020 Boob Books. Erstellt mit Wix.com

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram