Image-empty-state.png

"Wir sind doch alle längst gleichberechtigt" von Alexandra Zykunov

Bullshitsätze wie "Viele Frauen wollen doch gar keine Karriere machen" oder "Vermisst du dein Kind nicht, wenn du alleine wegfährst?" werden wohlwollend unter Freundinnen fallen gelassen oder von engsten Familienmitgliedern heimtückisch ins Ohr geflüstert, bis man ihnen glaubt – und das Patriarchat sich freudestrahlend die Hände reibt. Dieses Buch ist die ultimative Anleitung zum Parieren solcher Sätze. Messerscharf analysiert Alexandra Zykunov die Ungerechtigkeiten, Unwahrheiten und Ungleichheiten zwischen Frauen und Männern und liefert Argumente und Punchlines für die nächste Familienfeier, Spielplatzrunde oder Beziehungsdiskussion.

Ullstein Buchverlage

Du hast Lust, "Wir sind doch alle längst gleichberechtigt" von Alexandra Zykunov zu lesen und für Boob Books zu rezensieren? Schreib' uns und frage das Buch an via kontakt@boobbooks.de!