• Jana

Boob Books im Podcast-Interview bei "die Buch" zu Mithu Sanyals "Identitti"


Boob Books war zu Gast bei Sophia und Julia vom feministischen Buchpodcast die Buch!

In der Podcast-Folge stellt Jana, Mitgründerin von Boob Books, Mithu Sanyals Roman Identitti vor. Julia, Sophia und Jana sprechen in der Folge über Identität, Rassismus und was wir von diesem Buch lernen können - und der Feminismus kommt natürlich auch nicht zu kurz. Hier findet ihr die ganze Folge: https://www.diebuch.at/.


Wer mehr zum Buch wissen will, findet hier außerdem Janas Rezension zu Identitti.

Das ist "Die Buch" - der feministische Buchpodcast:

2020 starteten Julia und Sophia aus Wien gemeinsam den feministischen Buchpodcast “Die Buch”. In ihrem Podcast geht's um Bücher von Frauen* und Themen, die uns als Menschen bewegen - für Bücherwürmer, Lesefaule, Feminist*innen und alle, die es noch werden wollen. Jeden 2. Mittwoch gibt es eine neue Podcastfolge. Außerdem haben “Die Buch”-Mädels einen tollen Instagram-Account mit starken Zitaten und den spannenden Büchern, die sie aktuell besprechen. Die Buch ging fast zeitgleich zu Boob Books an den Start. Genau wie Boob Books haben Julia und Sophia mit ihrem Podcast das Anliegen, die Sichtbarkeit von Frauen* und ihren Texten in der Literaturszene zu stärken. Umso mehr freuen wir uns daher, dass wir unsere Kräfte endlich bündeln können! Neben der gemeinsamen Podcastfolge hat Julia eine Rezension für Boob Books zu Yoko Ogawas Insel der verlorenen Erinnerung geschrieben. Schnell reinlesen!


24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen